Hörbeispiele und Referenzen


Die Stärke dieser Frauen ist subtil: ihre Musik ist leicht, ohne bedeutungslos zu sein, und gerade weil sie jeden Druck rausnimmt ist ihre Wirkung so mächtig.
Jazz ist schon lange nicht mehr männlich. Einen eindrücklichen Beweis dafür liefern Swantje Lampert (Saxophon, Melodica) und Barbara Rektenwald (Klavier).
„Zwei starke Persönlichkeiten, die mit unglaublicher Leichtigkeit zu musizieren wissen. Melodiebetonte Jazzwalzer und Balladen, luftige Klassikadaptionen und lockeres Latin-Feeling werden von Lampert und Rektenwald mit viel Geschmack zu einem wohlkingenden Cocktail gemischt.“ (Jazzmagazin Concerto)



Referenzen

Forum Alpbach
IAEA, Vienna International Center
Brauerei Zwettl

SIEMENS Wien

Würth

ORF Radiocafé, Wien

German Forum, New York City

funcion lenguaje, Madrid
Jazz im Sägewerk, Bad Gastein
Jazzfestival Klosterneuburg
Jazz at the Bila Vrana, Prag
Musikpavillon Linz
Wiener Bezirksfestwochen